Herrensocke’s Weblog

Herrensocken – Knitalong

April und Ostersocken

Mein Pa bekommt von mir zum Geburtstag und Weihnachten immer Socken. Diesmal aus selbstgefärbter Wolle mit Bambus.Der Strang sah so aus:
Und die Socken so:

Sockenwolle von Ewa von mir gefärbt.
Und in Gr. 43-44 verstrickt. Ich sollte nur mal die Schäfte wieder kürzer machen. Die Herren Mokieren, das sie eher schon Strümpfe sind. *snarf*
Dann gab es ausser einem Buch und leckerlis ein Paar Socken für den Großen. Auch diese von mir gefärbt. Diesmal auf normale Sockenwolle. Der Strang gefiel mir eingentlich nicht. Denn ich mag diesen Orange/Krappton nicht. Doch die Socken die daraus endstanden sind, um so mehr:

Die sind auch wieder mit langen Schaft, unter anderem, weil er so komische Monsterstiefel in Moment trägt. *Schulter zuck*
Heute werde ich noch ein Pärchen 41ger Socken vernähen, die werden dann zu einem Bekannten wandern.

Advertisements

April 3, 2010 Posted by | Euredike, Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Von Monstern und Stinos

Nachdem diese beiden Socken gut angekommen sind, kann ich sie auch hier endlich rein setzen. Beides sind Stinos und die Stinos – Stinos sind leider auch nicht gut Fotografiert. Socken aus Drachenwolle
Es ist ein wunderschönes blau und grün das sich beim stricken vermischt hat.
Und da ich von der Wolle noch was übrig hatte, hab ich noch ein paar Monstersocken gestrickt.
Bündchen, Ferse und Spitze aus der gleichen Wolle und der Rest aus blauer Industrie- und selbstgefärbte Wolle. Reste aus Industrie, selbstgefärbt und Drachenwolle
Sie sind beide in 44 gestrickt und eben ganz glatt rechts.

Februar 14, 2010 Posted by | Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Zwei von drei Ergebnissen

Ich hab mich schon lange nicht mehr gemeldet. Nicht weil ich keine Socken für Herren gestrickt habe, nein, ich vergesse immer wieder wie ich hier reinkomme. *grummel*

Doch heute hatte ich den Trieb mich mal wieder damit auseinander zu setzen und kann zwei von drei Sockenpaaren vorzeigen.

Beides waren Weihnachtsgeschenke.

Einmal ein Paar Socken für meinen Pa aus Onlinwolle. Die hab ich geschenkt bekommen von Frau Plüsch weil sie sie nicht mochte. Noch mal Danke schön ! Es ist aus der Jungle Colorfärbung von Online und ich bin überrascht wie sehr mir dieses braun rot gefällt.

Nur muss ich sagen, das ich sie sehr spleißig fand zum verstricken. Doch ende gut alles gut, es wurde die perfekte Socke für Pa:

Online Sockenwolle Jungle ColorEtwas verwackelt ich weis. *seufs*

Ach gestrickt in Gr. 43.

Dann hatte ich noch Drachenwolle auf den Nadeln für meinen Großen. Einen Knotenstrang um genau zu sein. Es war wohl einer mit der etwas dickeren Qualität die Christiane eine weile geführt hatte, denn die Wolle war ein bischen dicker und lies sich hervoragend verstricken. Und sie haben gewildert ! Ich bin ja sooooooooooo begeistert !

Ich gestehe, ich hatte schwierigkeiten diese Wolle für jemand anderen zu verstricken. Schließlich liegen die voll in meinen Beuteschehma: Blau und grün.

Doch so sind sie in den Algäu gezogen und halten 44 ger Füße warm:

Januar 30, 2010 Posted by | Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

4 Farben Blau

Vier Farben BlauEndlich sind sie fertig. Die nächsten Socken für meinen Mann in Gr. 45. Ja das dauert immer. Doch diesmal lag es nicht an der Länge des Fußes, sondern, weil ich diese Socken sofort als „In meinen Beutel Mitnehm Socken“ deklariert hatte. Also habe ich immer wieder daran gestrickt, wenn ich irgentwo dumm gewartet habe. Oder Bus fuhr. Und da ich ja wieder viel Bus fahre (ich darf mein Kind jeden Tag von der Schule abholen die einmal auf der anderen Seite des Ortes liegt) habe ich sie jetzt doch recht schnell beendet. Sockenwolle warscheinlich Relana selbstgefärbt in verschiednen Blautönen. Genannt hatte ich den Strang: 4 Farben blau.

November 2, 2009 Posted by | Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Pistazienpralinensocken

Mein Pa hat in April Geburtstag und heute gehen wir auf die Geburtstagsfeier. Nachdem sich schon nach dem ersten Paar rausgestellt hat, das er meine Socken wirklich gern trägt, ist für die nächsten Jahre das Geburtstags und Weihnachtsgeschenk gesichert.
Und ich kann endlich meine Braunvorräte abbauen.
Als ich meinen Pa fragte, ob er mit hellbraune Socken einverstanden wäre, war der Kommentar: “ Prima, die passen dann zu den Hosen !“
Tja, ich glaub fast das ist einfach bei seiner Generation so.
Jedenfalls habe ich ein Knäuel rausgesucht, das ich mal bei einen Sockenüberraschungspaket von E…y dabei hatte. Sie ist von Schöller und Stahl und schon reichlich abgelagert, doch überraschender weise hatte ich tasächlich spaß daran sie zu verstricken.
Denn die Farbkombi erinnerte mich sehr stark an Pralinen mit Pistazien und Nougat.
Gestrickt sind sie in 2 mit einem einfachen drei Rechts 2 Links muster in Gr. 43

April 10, 2009 Posted by | Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Eine zu verschenkende Wellnesssocke und eine für den Herrn des Hauses

Ich habe für diese Socke sehr lange gebraucht, irgenwie hat sich die Wolle gewehrt. Oder war es eher ich es ?
Jedenfalls hatte ich das gefühl extrem oft in den Faden gestochen zu haben und dann macht das irgenwann keinen Spaß mehr. Selber schuld, warum hab ich auch zwei rechts zwei links gewählt ?
Doch nun sind sie fertig. Aus Relana Juiläumswolle 50 Maschen insgesammt und in Gr. 45-46.

Mich erinnert es irgenwie an ein Tarnmuster in Blautöne.
Und dann habe ich im Tausch gegen einen Scanner diese Socken gestrickt.
Socken aus Texelwolle in Natur von mir selbst gesponnen. Mit 9 Maschen pro Nadel. Nadelstärke 2 in Gr.44. Das sind Yoga oder Wellnesssocken. Doch trotzdem habe ich ihnen eine verstärkte Ferse und Spitze gegönnt.

Februar 17, 2009 Posted by | Euredike, Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Zwei Paare für beide jungen Herren

So die dort oben zu sehenden Socken sind  für den Kleinen Großen gemacht. Gestrickt aus zwei Wollresten die ähnliche Farben und viel schwarz beinhalten . Wie man  ja sieht. 🙂  Sie sind in Gr. 32 gestrickt.

Er hat sich die Farben selbst ausgesucht.

Und dann ein paar Großer Socken in Groß. *zwinker*

Hergestellt aus meinen ersten Sockeblank „Landkarte im Dunkeln“

Sockblank

Landkarte im Dunkeln

Noch mit allen fehlern behaftet die man bei den Dingern machen kann. Es waren 100 g als Singel verstrickt, also können sich die Socken gar nicht ähneln. Also hatte ich das Garn gefrustet in die Ecke geworfen und ein paar Monate liegen lassen.

Nun hab ich Socken daraus gestricke für den Großen in Gr. 44. Ich denke sie sind trist und schwarz genug für einen Angehenden Punkverschnitt oder ?

Sockblank Socke

Sockblank Socke

Waren gar nicht so einfach zu Digifieren. Hat so ein Fehrnsehrauscheffekt….

Januar 26, 2009 Posted by | Euredike, Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Kleine Große Herrensocke

Diesemal ein Sockenpaar für den Großen Kleinen in Gr. 32

Etwas verwackelt da am Frühen Morgen mit Ungädigen Kind aufgenommen.

Wie man sieht hat der Rest für den  Schaft gereicht, auch wenn nicht mehr viel schwarz da war. Der Fuß ist aus Marinenblauen Tweetsockengarn gemacht.

Und wenn ich es beim nächsten Paar wieder hin bekomme, das sie wirklich gleich sind, von der Länge her , wer ich sehr glücklich. *seufs*

November 9, 2008 Posted by | Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Die ersten Weihnachtsocken für dieses Jahr

So die ersten Weihnachtsocken dieses Jahr sind fertig. Sch+St Mexico Country Colour Alpen sind es.  Gestrickt für meinen Vater nachdem ich diese Wolle schon vorher zweimal angeschlagen hatte. Und beides mal war ich furchtbar endtäuscht. Tja, wie soll ich sagen: Ich find die Wolle langweilig, langweilig, langweilig….

Ok, ich bin ja kein braunfan, doch diese Farben sind so gedeckt, das es für mein Empfinden grauselig ist.

Also bin ich davon ausgegangen das sie perfekt für einen Herren älteren Alters insbesonderen meinen Vater sind.  Übrigens bin ich schon eines besseren belehrt worden, eine Dame in der mitte der 30ger und ein Herr ende der 30ger haben mir beide gesagt, das sie sie ganz toll finden würden. So unterschiedlich sind die Geschmäcker.

Doch nun endlich das Bild:

Gestrickt sind sie in drei R und 1 L in Gr. 43 hoffe ich jedenfalls.

Übrigens hat mein Mann gestern verkündet, das er doch ganz gerne Socken von mir hätte. Blaue. Da war ich ja noch ganz fröhlich, doch dann kam der Zusatz: „Die gut zur Jeans passen “ Der nächste der das zu mir sagt werfe ich Wattebäusche an den Kopf !

Oktober 25, 2008 Posted by | Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Großersocken

Endlich sind mal wieder ein paar Socken fertig geworden. An denen hab ich jetzt einige Wochen gesessen und ich weis, das ich die nächste Zeit keine Monstersocken mehr stricken werde. Die zusammenstoppellei von den beiden Sockenfarben ging mir nachher echt auf den Keks.

Doch ich find das sind richtig schöne Jungensocken geworden. Auch wenn der „Junge“ schon in einen halben Jahr seinen 18ten feieren kann. *g*

Sie haben die Gr. 44 und sind aus Uniwolle und einem blauen Mixrest endstanden.

August 15, 2008 Posted by | Uncategorized | 3 Kommentare